Tetra® LED Systems Power Supply

Lauflicht 2 – 10 Kanal einfach- und hin- rücklaufend
(Knight-Rider-Effekt bis zu 8A/DC und 9-30V/DC)

BESCHREIBUNG:
Dieses Lauflicht hat einen weiten Einsatzbereich und kann mit einfachsten Mitteln eingestellt werden. Für die Einstellungen sind nur zwei Litzen (Resetund Rücklauflitze) und ein Potentiometer notwendig. Die Laufgeschwindigkeit kann durch das Potentiometer in weitem Bereich geregelt werden.

LAUFLICHTFUNKTION:
Für die Auswahl der Anzahl von Stufen im normalen Lauflichtmodus wird die „Resetlitze" am „0V"Ausgang des Ausgangs (n+1) angeschlossen.Beispiel für eine Lauflichtfunktion: Soll die Schaltung z.B. als 5-kanal-Lauflicht arbeiten, muss die „Resetlitze" am Schaltausgang „6" angeschlossen werden.

HINUND RÜCKLAUFFUNKTION:
Für diese Funktion wird die Rücklauflitze am entsprechenden „0V"Ausgang (n) angeschlossen. Beispiel: Soll die Schaltung als 8-kanal-Lauflicht hinrücklaufend arbeiten, muss die Rücklauflitze am Schaltausgang „8" angeschlossen werden. Nicht beide Litzen gleichzeitig anschließen. Ist keine Litze angeschlossen, arbeitet die Schaltung im normalen 10Kanalmodus. Ist die Rücklauflitze am Ausgang Kanal 10 angeschlossen, arbeitet die Schaltung im 10-kanal HinRücklaufmodus.

EINGANG:

  • Betriebsspannung: 9-30V/DC
  • Eingangsstrom: entsprechend der betriebenen Lasten (max.8A/DC)
  • Anschlussart: Lötpads (vorbereitet für Anschlussklemmen und Litzen)
  • Absicherung: entsprechend der angeschlossenen Lasten empfehlenswert. (Sicherung extern)
  • Auslieferzustand: ohne Anschlussklemmen und Litzen (Änderungen auf Anfrage) Resetund Rücklauflitze vorhanden.

AUSGANG:

  • Spannung: Uout = ca. Uin
  • Schaltungsart: es werden die 0V geschaltet. +Uin ist gemeinsam und für alle Ausgänge gebrückt.
  • Strombegrenzung: Die positive Ausgangsspannung kann getrennt werden um einen Vorwiederstand oder eine Konstantstromquelle einzubringen. Ideal für LEDAnwendungen, um alle Leuchtmittel mit einer Strombegrenzung zu betreiben. Brücke „Rv+ Rv-„ entfernen und Konstantstromquelle oder Rv einfügen.
  • Strombelastung: Imax = 8A/DC (gegebenenfalls sind die Transistoren entsprechend zu kühlen).

BAUART:

  • Leiterplatte: offen 135 x 45mm (L x B) Bis zu den Transistoren in Harz getaucht.
  • Regelung: 10-Gangtrimmer 450k serienmäßig, kann jedoch für ext. Regelung abgesetzt werden.

BESTELLNUMMER DER SCHALTUNG:
Lauflicht 2-10K

 

naehereinformationenproduktdatenblatt